TASTE THE SUNSET - SASS PORDOI 2950 m.

TASTE THE SUNSET - SASS PORDOI 2950 m.

happy cheese - taste the sunset - SASS PORDOI 2950 m.

02/03/2022 16.45 Uhr In Canazei – Sass Pordoi

 

 

Erklimmen Sie das Dach der Dolomiten auf fast 3000 m Höhe des Sass Pordoi, um nicht nur ein atemberaubendes Panorama zu geniessen, sondern auch einen Aperitif vom Erzeuger bis zum Tisch, mit den Käsesorten der Mèlga de Fascia, dem Craft-Bier der Brauerei Rampeèr, den besonderen Aromen von N’Outa. und die leckeren Äpfel La Trentina, die von ihren Erzeugern erzählt werden. Um das Ganze zu kombinieren, wird das Rifugio Maria mit einem Originalvorschlag 100% made in Val di Fassa, auch in der Version für Kinder erhältlich. Für eingefleischte Käseliebhaber oder für diejenigen, die mehr über lokale Käsesorten erfahren möchten, gibt es ein unterhaltsames Käse-Quiz mit vielen Preisen. Die Miete? Sicherlich eine der TOP10 der Dolomiten, ein exklusiver Ort, um einen 360°-Sonnenuntergang auf den berühmtesten UNESCO-Gipfeln zu bewundern: vom Sella bis zur Marmolada.

Kurz gesagt, eine Gelegenheit, die Sie auf der Flucht ergreifen sollten . . . dann mit der Seilbahn!



PROGRAMM

16. 45 Uhr Treffpunkt am Start der Belvedere Lifte in Canazei (ohne Skifahren an den Füssen), wo der Shuttle-Service auf Sie wartet.

17. 00 Uhr Alle an Bord! Der Shuttle bringt Sie zum Start der Seilbahn Sass Pordoi

17. 30 Uhr In der Kutsche! Mit der Seilbahn erreichen Sie den berühmten Sass Pordoi auf fast 3000 Metern Höhe. Bedecken Sie sich gut, aber vor allem geniessen Sie die Reise! Während Sie darauf warten, schauen Sie sich dieses spannende Video an, vielleicht treffen Sie unseren Freund Pablo an Bord!

Von 18. 00 bis 19. 00 Uhr Mauritius und die Mitarbeiter des Rifugio Maria erwarten Sie für einen Aperitif, der zu 100% im Fassatal in Begleitung der Produzenten hergestellt wird: von den Käsesorten der Mèlga de Fascia, die nach der Phantasie des Küchenchefs neu zubereitet werden, begleitet von Senf und Sirup aus N’Outa, serviert in den Keramikschalen von Utol, bis hin zu den charakteristischen Handwerkliches Bier aus der Brauerei Rampeèr und für die Kleinen der leckere Apfelsaft La Trentina. Dies sind die Zutaten eines reichhaltigen Autorenvorschlags, von dem auch eine dampfende Suppe der Saison die Hauptrolle spielen wird, die auf gesellige Art und Weise genossen werden kann, indem man Qualität und Neugier der Rohstoffe entdeckt, aus denen sie besteht, auch durch ein unterhaltsames und schmackhaftes Käsequiz.

Verpassen Sie nicht den Blick nach draussen: Meine Damen und Herren, der Zauber des Sonnenuntergangs, die berühmte Enrosadira, mit einem 360°-Blick auf die berühmtesten Dolomitengipfel.

19. 10 Uhr Sie gehen zurück ins Tal mit der Seilbahn und folgen dem Shuttle, das Sie zurück ins Dorf bringt. Sie werden zwischen 19. 30 und 20. 00 Uhr in Canazei sein.



Preise

45 für Erwachsene

€30 Junior Kinder geboren nach dem 27. 05. 2005

20 Kinder, die nach dem 27. 11. 16 geboren wurden

Kinder bis 5 Jahre frei

Der Preis beinhaltet A/R mit Shuttle + A/R mit der speziell für diesen Anlass geöffneten Seilbahn + leckere Aperitif erzählt und nette Gadget La Trentina.




Reservierung erforderlich, maximal 50 Personen.

Informationen und Reservierungen

ApT Val di Fassa, Tel. +39 0462 609 600 booking@fassa. com

Die Erfahrung kann auch online unter https://www.fassa.com/IT/Eventi-in-Val-di-Fassa--Taste-the-sunset-al-Sass-Pordoi-Canazei/ bis zwei Tage vor der Veranstaltung gebucht werden.

Bei der Buchung können Sie angeben:

Eventuelle Lebensmittelunverträglichkeiten, um Ihren Bedürfnissen am besten gerecht zu werden
Bereitschaft, den Pordoi-Pass mit dem eigenen Auto zu erreichen Treffpunkt 17. 30 Uhr am Eingang der Seilbahn, Verzicht auf den Shuttle-Service (keine Rabatte vorgesehen)


N. B. Super Green Pass ist obligatorisch, ausser für Kinder unter 12 Jahren und steuerbefreite Personen.

Die Initiative wird im Einklang mit den geltenden COVID-Vorschriften durchgeführt.

Wenn die Witterungsbedingungen einen ordnungsgemässen Ablauf der Initiative nicht zulassen, wird sie auf Donnerstag, den 3. März, verschoben.

Aktie